Aktuelles

Position zur GAP Reform

50477700773 520D6A2Ebb O

Umsetzung der Dünge-Verordnung - Aussetzen bis 2021 notwendig

2019 01 18 2 Theuma

EUCanBeatCancer

Untitled

Auf ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2020!

80195988 10157019093867689 3030931903659114496 N

Ein kurzer Weihnachtsgruß

18 12 10 Christmas Jahr 3
    02.12.2022
    2022 11 25 Loes 1

    Der Landesvorsitzende der Land-Union Sachsen und Europapolitiker Dr. Peter Jahr MdEP bei der Leipziger Ökonomischen Societät

    Wir alle erleben es täglich - die Welt scheint aus den Fugen, Corona und der unselige Kon-flikt Russlands mit der Ukraine und seinen Folgen beschäftigen uns dauerhaft und der norma-le politische wie wirtschaftliche Alltag drohen zu Entscheidungen mit einer großen Zukunfts-hypothek zu verkommen. Umso wichtiger sind Aktivitäten in dieser Zeit, die dazu beitragen, Sachverhalte objektiv dar-zustellen und Verständnis für Maßnahmen zu bewirken, die zur Normalisierung beitragen. Vor diesem Hintergrund nahm Dr. Jahr, auch einer bewährten Tradition folgend, an der jüngs-ten Veranstaltung der Arbeitsgruppe Landwirtschaft der Leipziger Ökonomischen Societät teil. Bezogen auf die „europäische“ Verantwortung stand dazu sein Vortrag zu „Aktuelle Her-ausforderungen für die Agrarpolitk“ im Mittelpunkt. Lesen Sie hier weiter.

    30.11.2022
    Bg Nov 22

    Besuchergruppe Straßburg November 2022

    Diese Woche besuchten, auf Einladung des Europaabgeordneten Dr. Peter Jahr, 40 Frauen und Männer aus Sachsen das Europäische Parlament in Straßburg. Lesen Sie hier mehr.

    29.11.2022
    16 11 29 Jahr Portrait Bxl 1

    Unionspolitiker, Experten und Wirtschaft fordern mehr Engagement bei Entnahme von CO2 aus der Atmosphäre: Ohne natürliche und technische Senken werden wir die Klimaziele nicht erreichen

    Experten aus CDU/CSU, Wissenschaft und Industrie fordern ein stärkeres Engagement der Europäischen Union und der Mitgliedsstaaten bei den sogenannten negativen Emissionen, bzw. Technologien zur Entnahme von CO2 aus der Atmosphäre. Sie begrüßen in dieser Beziehung grundsätzlich einen Vorschlag der Europäischen Kommission zu den sogenannten Carbon Removals Techniken (Methoden zur CO2-Entnahme), der für den morgigen Mittwoch erwartet wird. In einer Videokonferenz äußerten sich Peter Liese, umweltpolitischer Sprecher der größten Fraktion im Europäischen Parlament (EVP- Christdemokraten); Andreas Jung, stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU und energie- und klimapolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion; Peter Jahr, Berichterstatter für die Agrarpolitik, sowie Felix Schenuit von der Stiftung für Wissenschaft und Politik (SWP) & CDRterra und Anastasios Perimenis, Generalsekretär von CO2 Value Europe. Lesen Sie hier mehr.

    24.11.2022
    16 11 29 Jahr Portrait Bxl 30 Jpg

    EU Parlament fordert Neubewertung des Schutzstatus des Wolfs

    STRASSBURG: Am 24.11. stimmte das Europäische Parlament in Straß-burg über eine Resolution zur wachsenden Bedrohung durch Groß-raubtiere ab. Große Raubtiere und insbesondere Wölfe stellen eine nicht zu unterschätzende Gefahr für den ländlichen Raum dar. Trotz drastisch steigendender Wolfspopulation, stehen diese nach wie vor unter besonderem Schutz. Gleichzeitig müssen Landwirte immer öfter den Verlust von Nutztieren beklagen. Lesen Sie hier meine Stellungnahme dazu

    24.11.2022
    22 11 23 Ep 70Years Building 7

    Mein Wochenrückblick

    Wieder liegt eine ereignisreiche Plenarwoche in Straßburg hinter uns. Ein großer Geburtstag stand auf der Tagesordnung: das Parlament feierte seinen 70. Jahrestag. Dazu haben wir Europaabgeordneten am Dienstag die Gründung der Gemeinsamen Versammlung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl im Jahr 1952 mit einem Festakt begannen. Doch wir haben natürlich nicht nur gefeiert, thematisch standen auch schwerwiegende Themen auf der Agenda. Lesen Sie hier mehr

    17.10.2022
    Gruppenfoto Bg Str Oktober 2

    Sachsen besuchen das Europäische Parlament

    Nach fast 3 Jahren Corona-Pause war es wieder soweit. Der Europaabgeordnete Dr. Peter Jahr hatte fast 50 Frauen und Männer aus halb Sachsen, zu einem Besuch des Europäischen Parlamentes eingeladen.

    17.09.2022
    Sommerfest 1

    Europa Sommerfest 2022

    Bereits zum 30. Mal wurde das traditionelle Europa-Sommerfest gefeiert. In Kloster Buch konnte der Europaabgeordnete Dr. Peter Jahr am letzten Samstag ca. 200 Gäste begrüßen. Sie kamen aus nah und fern - vom Vogtland und dem Erzgebirge bis hin nach Bautzen und Nordsachsen.

    15.09.2022
    Europa 5 Quelle Cdu Christiane Lang

    Rückblick auf die Plenarwoche in Straßbug

    Und schon geht die erste Sitzungswoche nach der sitzungsfreien Sommerzeit zu Ende. Sie war thematisch reich bestückt. Jedes Jahr im September hält der Kommissionspräsident beziehungsweise die Kommissionspräsidentin im Europäischen Parlament eine Rede zur Lage der EU. In der Debatte zur Lage der Europäischen Union (die sogenannte State of the Union) muss die Europäische Kommission dem Europäischen Parlament Rechenschaft ablegen. Der Kommissionspräsident beziehungsweise die Kommissionspräsidentin stellt das Arbeitsprogramm der Kommission für das kommende Jahr vor. Darauf folgt eine Debatte mit den Europaabgeordneten. Diesen Mittwoch war es wieder so weit, Ursula von der Leyen hat sich dem Europaparlament gestellt.

    31.08.2022
    16 11 29 Jahr Portrait Bxl 9 Jpg

    Der letzte Hosenträger-Freak von Brüssel

    Sie sind Koryphäen auf ihrem Fachgebiet und sie vereint eins: Sie haben ihre Wurzeln in der Chemnitzer Region oder wohnen hier. Heute: CDU-Europaabgeordneter Dr. Peter Jahr Von Bettina Junge