Meldungen

02.12.2022
2022 11 25 Loes 1

Der Landesvorsitzende der Land-Union Sachsen und Europapolitiker Dr. Peter Jahr MdEP bei der Leipziger Ökonomischen Societät

Wir alle erleben es täglich - die Welt scheint aus den Fugen, Corona und der unselige Kon-flikt Russlands mit der Ukraine und seinen Folgen beschäftigen uns dauerhaft und der norma-le politische wie wirtschaftliche Alltag drohen zu Entscheidungen mit einer großen Zukunfts-hypothek zu verkommen. Umso wichtiger sind Aktivitäten in dieser Zeit, die dazu beitragen, Sachverhalte objektiv dar-zustellen und Verständnis für Maßnahmen zu bewirken, die zur Normalisierung beitragen. Vor diesem Hintergrund nahm Dr. Jahr, auch einer bewährten Tradition folgend, an der jüngs-ten Veranstaltung der Arbeitsgruppe Landwirtschaft der Leipziger Ökonomischen Societät teil. Bezogen auf die „europäische“ Verantwortung stand dazu sein Vortrag zu „Aktuelle Her-ausforderungen für die Agrarpolitk“ im Mittelpunkt. Lesen Sie hier weiter.

30.11.2022
Bg Nov 22

Besuchergruppe Straßburg November 2022

Diese Woche besuchten, auf Einladung des Europaabgeordneten Dr. Peter Jahr, 40 Frauen und Männer aus Sachsen das Europäische Parlament in Straßburg. Lesen Sie hier mehr.

29.11.2022
16 11 29 Jahr Portrait Bxl 1

Unionspolitiker, Experten und Wirtschaft fordern mehr Engagement bei Entnahme von CO2 aus der Atmosphäre: Ohne natürliche und technische Senken werden wir die Klimaziele nicht erreichen

Experten aus CDU/CSU, Wissenschaft und Industrie fordern ein stärkeres Engagement der Europäischen Union und der Mitgliedsstaaten bei den sogenannten negativen Emissionen, bzw. Technologien zur Entnahme von CO2 aus der Atmosphäre. Sie begrüßen in dieser Beziehung grundsätzlich einen Vorschlag der Europäischen Kommission zu den sogenannten Carbon Removals Techniken (Methoden zur CO2-Entnahme), der für den morgigen Mittwoch erwartet wird. In einer Videokonferenz äußerten sich Peter Liese, umweltpolitischer Sprecher der größten Fraktion im Europäischen Parlament (EVP- Christdemokraten); Andreas Jung, stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU und energie- und klimapolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion; Peter Jahr, Berichterstatter für die Agrarpolitik, sowie Felix Schenuit von der Stiftung für Wissenschaft und Politik (SWP) & CDRterra und Anastasios Perimenis, Generalsekretär von CO2 Value Europe. Lesen Sie hier mehr.